Silvesterwanderung 31. Dez. 2011

bei Wind und Wetter

Am Samstag war es recht stürmisch, wie ich in Feldkirch losgegangen bin.

Ich betone es hat geschneit, fest geschneit. Je näher ich dem Bahnhof gekommen bin, desto weniger hat es geschneit, umso mehr hat es geregnet.

 

Schließlich beim Start am Bahnhof Götzis sind die Teilnehmenden elf Personenmit Schirmen und mit Kapuzen losgezogen. Ich darf sagen, obwohl kein eigentliches Wanderwetter, so sind wir doch frohen Mutes gestartet und haben die Wanderung zu Ende gebracht. Wind und Regen haben uns zeitweise recht zugesetzt. Alle haben sich auf die Einkehr im Milwaukee gefreut.

 

Ihnen allen wünsche ich ein gesundes neues Jahr 2012. Dass uns vieles Interessantes begegnen wird, wir aber auch die Kraft aufbringen, den Prüfungen mit Zuversicht und hoffentlich der Hilfe von Freunden zu begegnen.

Ich will aber auch Danke sagen für eure Unterstützung welche ich während des Jahres erhalten habe. 

 

der Wanderwart Peter Rudolf

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Götzis
ANZEIGE
Angebotssuche