Daniel erhielt FIAB Auszeichnung

Vorarlbergs Fotojugend weltweit im Spitzenfeld

Die VÖAV (österr. Amateurfotografen Vereine) Landesjugendreferentin Karin Ströhle organisiert als einzige Landesorganisation in Österreich jährlich ein Landesmeisterschaft für künstlerische Fotografie für Jugendliche bis 21.

 

Die von einer fünfköpfigen Fachjury ausgezeichneten Fotos nehmen dann auch an der österr. Jugendstaatsmeisterschaft teil.

 

Zusätzlich veranstaltet der weltweite Fotoverband "FIAP" jährlich die Jugendbiennale.

 

Für diesen Wettbewerb werden jerweils die besten 10 Werke aus der Jugendstaatsmeisterschaft  weiter gesendet.

 

In der Altersklasse 1, bis zum 16. Lebensjahr, drängte sich 2010 aufgrund der Einsendungen das Thema "Blumen" förmlich auf.

In der Alterklasse 2, bis zum 21. Lebensjahr, ergab sich das Thema "Jugend".

 

In der Altersklasse 2 kommen, mit Daniel Mathis vom Fotogruppe NF Götzis und 4 Teilnehmerinnen aus dem BORG Bludenz, 5 von 10 Teilnehmern aus Vorarlberg:

.

Zur großen Überraschung errang Daniel eine FIAP Urkunde und somit die erste internationale Auszeichnung für unsere Jugendgruppe.

 

Vom 3.2.2011 bis 24.2.2011 wird nun der Beitrag Österreichs zur FIAP-Jugendbiennale 2010 exklusiv im Landeskrankenhaus Feldkirch gezeigt.

 

Anlässlich der Vernissage am 3.2.2011 um 19:00 Uhr erhielten die anwesenden Teilnehmer der Biennale von VÖAV-Präsident Herbert Gmeiner den Biennale-Katalog überreicht.

 

Gratulation

 

Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE
Angebotssuche